Kokossuppe

Druckversion

Druckversion

Zutaten:
1 Huhn (Poularde)
10 Kleine Maiskölbchen
1 halbe Dose Bambussprossen ca.200g
250g frische Champignons
1,2L Kokosmilch
1 Bd Koriander
8 Blätter Thai-Basilikum
1 TL Salz, 3 TL Zucker, 1 2 TL Sambal Oleg

Zubereitung:
Huhn 20 min kochen, Fleisch abpulen und klein schneiden die Brühe aufheben. In einen großen Topf die Kokosmilch geben (alle) das Thai-Basilikum, die klein geschnittenen Maiskölbchen und 5 Minuten kochen. Die Champignons putzen und in Scheiben geschnitten in die Suppe geben das Hühnerfleische dazu und das gehakte Koriander. Zwei Suppenkellen von der Hühnerbrühe und die angegebenen Mengen Salz und Zucker sowie das Sambal Oleg in die Suppe geben.

Guten Appetit !

Anmerkungen:
Das Rezept habe ich für einen Freund ausgetüftelt, er schwärmte von dieser Suppe, welche es nur im Restaurante Ramai gibt. Wichtig ist die Menge Koriander, langsam ran tasten an den persönlichen Geschmack.