Sauerkraut

Druckversion

Druckversion

Zutaten:
500g Sauerkraut ( Ich empfehle Fa. Kühne)
1 Apfel Cox Orange oder Boskop
1 Zwiebel
2 El Íl, 4 Wacholderbeeren
1 Tl Zucker, Salz
1/8l trocknen Weißwein o. Wasser

Zubereitung:
Den Apfel schälen, entkernen und in nicht zu kleine Würfel (1,5cm) schneiden. Die Zwiebel schälen und in achtel Spalten schneiden. In einem mittelgroßen Topf, im Íl, Apfel und Zwiebel kurz dünsten, bis die Zwiebelspalten leicht glasig werden. Nun das Sauerkraut, den Zucker, die Wacholderbeeren und den Wein oder Wasser zu- geben. Zugedeckt bei geringer Hitze 20min kochen lassen und darauf achten das genug Flüssigkeit im Kraut ist, so das es nicht anbrennt und es saftig bleibt. Nun noch mit Salz abschmecken - fertig.

Varianten:
Den Zucker weglassen und nach der Garzeit 150g süße, kernlose, halbe Weintrauben zugeben. Noch pikanter wird das Kraut wenn 50g durchwachsender Speck fein gewürfelt zu Apfel und Zwiebel gegeben werden, die Wacholderbeeren weglassen 1 Tl Paprika edelsüß zugeben und keinen Wein verwenden.