Fischpfanne

Druckversion

Druckversion

Zutaten:
600g Fischfilet ( Lachs Heilbutt Kabeljau)
400ml Fischfont
3 Schalotten, 5 gr. reife Tomaten, 1 Zitrone
40g Butter, 150g Creme fraiche, 100ml süße Sahne
Je ein Bund Petersilie, Schnittlauch, 2 TL. Gehackten Dill
2 TL. Mehl, 1 TL. Zucker, 1 TL. Dijonsenf
Pfeffer weiß aus der Mühle, Mehl, 1 Ei, Butter

Zubereitung:
Die Schalotten schälen und fein hacken, in einer Kasserolle mit der Butter dünsten. Das Mehl zugeben, schwitzen lassen und mit dem Fischfond ablöschen. Die Soße unter umrühren aufkochen, Senf und Zucker unterrühren und zugedeckt köcheln lassen. Den Fisch in ca. 2,5cm breite Stücke schneiden, gut salzen und pfeffern und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Die Stücke in Mehl wenden. Die Tomaten brühen, schälen, vierteln, filettieren und dazugeben. Die Soße salzen und pfeffern und zugedeckt 5min köcheln lassen. Die Kräuter waschen und hacken, Creme fraiche und die Sahne unterrühren, den Fisch in verquirltem Ei wenden, in reichlich Butter kurz braten, in die Soße legen mit den Kräutern bestreuen und zugedeckt 2min ziehen lassen.